Flamencotanzimprovisation

Samstag & Sonntag in Winterthur: Einführung "Alegria" & Fortgeschrittene "Siguiriya"

Die FTi, Flamenco - Tanz - improvisations Klassen fundieren auf einem Konzept des "Flamenco libre". Die Einführungsklasse erarbeitet den Palo "Alegria" und die Fortgeschrittenen Klasse die "Siguiriya". Studiert werden die Grundelemente des jeweiligen Tanzstils, das freie Anwenden jener Grundelemente, das solistische Tanzen, die Interaktion mit den Musikern während dem Tanz und das Palmas geben für den Tanzenden. Ergänzend können die regulären Kurse in Zürich oder Schaffhausen mit Choreografien und Schrittmaterial der entsprechenden Palos besucht werden.

Die Kurse werden immer von Musiker begleitet. Den Kursteilnehmer stehen zusätzliche Kursunterlagen wie Videos, Musik und Text auf dem kursinternen Dropbox Ordner zur Verfügung.

 

Samstag, 1 x im Monat

10.45 - 12.45h: FTi Fortgeschrittene "Siguiriya" Es hat noch 2 Plätze

13.00 - 15.00h: FTi Neueinsteiger "Alegria" Es hat noch 1 Platz

 

Daten 2. Quartal 2017/18

Samstags: 20.01., 24.2., 10.03.18

 

Kursort

Estudio Flamenco von Esther Rühle, Lagerplatz 6, 8400 Winterthur

 

Es besteht eine Warteliste für Impro am Sonntag:

10.45-12.45h: FTi Neueinsteiger 2 "Alegria"

Sonntags: 21.01., 25.02., 25.03.18

 

Preis

180.- pro Quartal

Flamencotanzimprovisation

Anmeldung

FTi, Flamenco - Tanz - improvisation in Winterthur

Samstag: Einführung "Alegria" & Fortgeschrittene "Siguiriya"